Aktuell liegen keine Störungen vor.

Versorgungssicherheit in Strom, Gas, Wasser, Abwasser und Wärme ist gewährleistet

In der aktuellen Situation sind die VBH gut aufgestellt. Das Unternehmen ist mit Pandemie- und Krisenplan als Teil des Krisenmanagements gut vorbereitet. Der Krisenstab arbeitet bereits seit 2 Wochen und wird weiter täglich sowohl im Austausch mit der Stadt, als auch mit den zuständigen Behörden die Lage bewerten und Maßnahmen veranlassen.

Aktuell sind die Auswirkungen durch das Coronavirus überschaubar. Mitarbeiterausfälle durch Schulschließungen beeinträchtigen die bisherigen Abläufe nicht.   

Bei dezimierter Belegschaft regelt ein Einsatzplan, welche betriebsnotwendigen Anlagen im Notbetrieb besetzt werden. Ein Bereitschaftsplan kompensiert auch hier Ausfälle. Die Leitstelle ist wie immer 24 Stunden täglich besetzt und reguliert alle notwendigen Abläufe.

Alle Kollegen sind bezüglich der Hygienemaßnahmen sensibilisiert. Arbeitsplätze im Homeoffice sind im Rahmen der technischen Möglichkeiten eingerichtet, Dienstreisen abgesagt und interne Termine auf ein Minimum reduziert.

Seit dem 16.03.2020 erfolgt der Kundenservice der VBH Energiewelt und des Hausanschlusswesens während der gewohnten Öffnungszeiten nur am Telefon, per Fax und Mail. Das Verwaltungsgebäude bleibt ebenfalls für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen die VBH unter der kostenfreien Service-Nummer 08000/469666. Weitere Informationen dazu finden Sie jederzeit unter vbh-hoy.de.

Ab sofort wird teilweise auf Selbstablesung umgestellt, um die Ablesetermine vor Ort auszusetzen. Dafür werden die Kunden mit der Bitte um Rückmeldung auf einem vorgefertigten Formular schriftlich informiert. Dieses sollte bitte kostenfrei mit beiliegendem Umschlag zurückgeschickt werden. Natürlich ist auch eine telefonische Mitteilung an o.g. Nummer bzw. per Mail an möglich. Auf der VBH-Homepage gibt es die Möglichkeit, die Zählerstände online zu melden.

aktuelle Bauarbeiten im Versorgungsgebiet der VBH:  

Die Versorgungsbetriebe Hoyerswerda GmbH erneuern vorsorgend in nachfolgenden Bereichen Leitungen:

Eine Trinkwasserleitungserneuerung betrifft auf ca. 150 Metern in der Hoffmann von Fallersleben die Hausnummern 35-45. Die Bauzeit ist aktuell für die Wochen 23 bis 33 geplant. Ausführende, von der VBH beauftragte, Firma ist die SPIE SAG GmbH.

Sowohl die Trinkwasser- als auch die Gasleitungserneuerung der gesamten Weinbergstraße in Hoyerswerda wird voraussichtlich in den Wochen 27 bis 34 realisiert.

Des Weiteren wird die Trinkwasserleitung der Lessingstraße 9-19 in Knappenrode voraussichtlich von der 26. KW bis zur 32. KW erneuert. Ausführende Firma ist die RSC Rohrbau und Sanierung GmbH.

In allen Bauabschnitten ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Die Information der Anwohner ist in allen Straßen bereits erfolgt.

Erschließung Energiefabrik Knappenrode mit Erdgas 

In Vorbereitung der Medienerschließung auf dem Gelände der Energiefabrik Knappenrode werden die VBH beginnend in der 27 KW 2019 das Objekt mit Erdgas erschließen. Dazu wird eine Gasleitung aus der Ernst- Thälmann-Straße in Knappenrode bis an das Fabrikgelände auf ca. 170 m verlegt. Die ausführende Firma ist RSC NL Hoyerswerda. Die Baumaßnahme außerhalb der Energiefabrik wird im Juli 2019 abgeschlossen. 

Sie möchten eine Störung melden?

Strom-, Gas-, Wärme-, Trinkwasser- und Abwasserstörungen

Im Falle von Störungen der Strom-, Gas-, Wärme- und Trinkwasser-versorgung sowie der Abwasserbeseitigung sind unsere Dispatcher der Netzwarte für Sie unter der folgenden Telefonnummer 24 Stunden am Tag erreichbar:

03571 / 414 241


Diese Nummer können Sie ebenfalls anrufen, wenn Sie Gasgeruch wahrnehmen. Wir untersuchen das in jedem Fall vor Ort kostenlos, auch wenn im Nachhinein festgestellt wird, dass kein Schaden vorliegt.

 

Störungsmeldung Straßenbeleuchtung

Auch Störungen der Straßenbeleuchtung können Sie rund um die Uhr unseren Dispatchern melden:

03571 / 414 241

 

Bitte halten Sie dazu folgende Angaben bereit:

1. Leuchtenstandort (Straße und Hausnummer, markanter Punkt)

2. Mastnummer

3. Angaben zum Störfall:

- Lampe leuchtet nicht

- Lampe flackert

- Lampe leuchtet zeitweise 

- Glas/Gehäuse defekt

- Masttüre fehlt

- Masttüre verschoben

- Mast beschädigt

- sonstiger Schaden