Das grüne Prinzip

Eine Zukunft ohne grüne Energie schadet der Umwelt. Davon sind wir überzeugt und deshalb denken und handeln wir bei VBH nach dem grünen Prinzip.
Als Klimapartner vor Ort gestalten wir das grüne Zeitalter aktiv mit und geben unseren Kunden die Möglichkeit, selbst einen aktiven Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten.
Mit der Nutzung von anfallendem Klärgas zur Stromerzeugung auf der Kläranlage Hoyerswerda und dem Ausbau der Fernwärmeversorgung der Stadt Hoyerswerda aus primärenergieschonender Kraft-Wärme-Kopplung haben wir uns schon immer für eine möglichst umweltfreundliche Energieversorgung stark gemacht.

Ein wesentlicher Schritt ist nun vollzogen. Wir haben unseren Energie- verbrauch für die Erzeugung und den Transport von Wärme und Trink- wasser sowie für die Abwasserbeseitigung komplett auf klimaneutralen, zertifizierten Ökostrom bzw. Ökogas umgestellt. Gemeinsam mit unseren Wasser-, Fernwärme- und Abwasserkunden sorgen wir so dafür, dass fast 20.770 Tonnen CO₂ im Zeitraum 2014 bis 2017 vermieden werden. Für alle ein gutes Gefühl. Und nicht nur das. Für Geschäftskunden bieten wir mit dem Produkt VBH lokal nicht nur günstige Konditionen, sondern auch ein zertifiziertes Ökostrom- und Ökogasprodukt an. Damit können unsere Geschäftskunden genauso wie VBH selbst den Strom- und Gasverbrauch ihres Unternehmens klimaneutral stellen.

Die Verpflichtung der VBH für Klimaschutzprojekte in der Region:

Mit unserer Entscheidung für zertifizierte Ökostromprodukte mit dem Siegel ÖKOSTROM RE haben wir uns verpflichtet einen Zusatznutzen, ein sogenanntes ökologisches RE-Investment, in Höhe von 0,025 Cent pro verkaufter kWh Ökostrom hier vor Ort zu realisieren.

Im Herbst 2016 führten wir erstmals solch ein Klimaprojekt durch, in dem wir Obstbäume in fünf Hoyerswerdaer Kindereinrichtungen gepflanzt haben. Damit leisten wir gemeinsam mit unseren Kunden ganz konkret einen weiteren positiven Beitrag für die Umwelt in unserer Lausitzer Heimat.

VBH-Ökostrom unterstützt sowohl global als auch lokal den Klimaschutz.